INTERNET WORLD Business





KAJOMI

DDV setzt künftig Testadressen ein

Der Deutsche Dialogmarketing Verband (DDV) launcht ein neues Tool, das die Versender unerwünschter Werbemails entlarven soll. Über den „E-Mail-Permission Tracker“ können Anbieter bei ihren Gewinnspielen Testadressen streuen lassen. Der DDV überprüft daraufhin, ob es im Posteingang zu unerwünschten Mails ohne Genehmigung kommt. Darüber werden dann die Auftraggeber informiert. Parallel kontaktiert der DDV den Versender der E-Mail und leitet – sofern sich der Missbrauch bestätigt – weitere juristische Schritte ein. Der Einsatz des Tools geht auf eine Initiative des E-Mail-Marketing-Anbieters Kajomi zurück. (hvr)

comments powered by Disqus