INTERNET WORLD Business





Klare Strategien zum Geldausgeben

60 internationale Speaker gaben auf dem „9. Digital Innovators’ Summit“ in Berlin Einblick in ihre Strategien

Duncon Edwards, President und CEO von Hearst Magazine Internationals, glaubt an die Macht seiner Marken

Rund 600 internationale Digital-Media-Experten aus aller Welt reisten in diesem Jahr zum neunten „Digital Innovators’ Summit“ der Veranstalter FIPP und VDZ nach Berlin. Vom 21. bis 22. März drehte sich dort alles um aktuelle Medien-Themen wie digitale Transformation, Virtual Reality, Mobile First oder Mobile Only, Paid Content, Audience Engagement oder individualisiertes Storytelling. So zeigte unter anderem Duncon Edwards, President und CEO von Hearst Magazine Internationals, auf, wie sich sein Medienhaus als digitaler Player komplett neu erfunden hat. Torry Pedersen, CEO bei Schibsted Norway, erklärte, wie er eine aggressive Innovationsstrategie nachhaltig in der Unternehmenskultur verankerte. Und von Redg Snodgrass erfuhr man, wie er als CEO von Read Write eine ganz neue Plattform für Tech-News aufbaut. Das Fazit: Medien haben Zukunft. ❚

Weitere Bilder
comments powered by Disqus