INTERNET WORLD Business





Marc Flamme

Gofeminin, Köln

Zum neuen Deutschland-Geschäftsführer des Frauenportals Gofeminin. de wurde Marc Flamme berufen. Der 48-Jährige, der damit die Nachfolge von Marc Schmitz antritt, verantwortet in Zukunft zugleich die internationale Strategie beim Online-Gesundheitsmagazin Onmeda, das auch zur Kölner Gofeminin GmbH gehört. Bislang war Flamme beim Mehrheitsaktionär Axel Springer Head of Portfolio im Bereich Marketing & Classifieds und im Board of Directors der Pariser Muttergesellschaft Aufeminin.

www.gofeminin.de

comments powered by Disqus