INTERNET WORLD Business





OVK

Adblocker-Quote geht leicht zurück

Die werbungtreibende Industrie wertet es als positives Signal: Der Anteil der auf dem Desktop geblockten Online-Display-Werbung ist im ersten Quartal dieses Jahres leicht zurückgegangen. Im Durchschnitt wurde auf 20,09 Prozent der Page Impressions die Auslieferung von Online-Werbung verhindert. Das zeigen aktuelle Auswertungen des Online-Vermarkterkreises (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW). Im Vergleich dazu lag die Adblocker-Quote im vergangenen Quartal 2015 bei 21,52 Prozent. (sg)

comments powered by Disqus