INTERNET WORLD Business





Bis zu 100.000 Euro Bußgeld

droht seit 1. Mai Berlinern, die ihre Wohnung über Online-Börsen wie Airbnb an Touristen vermieten, wenn sie dazu keine Genehmigung der Behörden haben. Mit diesem Gesetz will die Hauptstadt gegen die grassierende Zweckentfremdung von Wohnraum vorgehen.

Quelle: Senat von Berlin

comments powered by Disqus