INTERNET WORLD Business





LOGISTIK-SOFTWARE

Descartes Systems schluckt Pixi

Die kanadische Descartes Systems Group hat Pixi Software übernommen. Die Münchner bieten seit gut zehn Jahren Software für die Auftragsabwicklung, die Warenwirtschaft und die Lagerlogistik für E-Commerce-Unternehmen an. Die Descartes Systems Group hat sich ihrerseits auf Software-as-a-Service-Lösungen zum Thema Logistik spezialisiert.

„Die Zusammenarbeit mit Descartes sehen wir als große Chance, sowohl national als auch international weiter zu wachsen“, begründet Pixi-Gründer Gregor Walter den Verkauf. Zudem könne Pixi seinen Kunden nun das erweiterte Leistungsportfolio von Descartes anbieten. Dazu zählen beispielsweise das Descartes-Logistiknetzwerk und die Technologieplattform, die unter anderem die Anbindung internationaler Logistikdienstleister ermöglicht. Pixi Software wird weiterhin als eigenständige Einheit innerhalb der Descartes-Gruppe seine Produkte und Lösungen unter eigenem Namen anbieten. Auch das Management von Pixi bleibt an Bord. (cf)

comments powered by Disqus