INTERNET WORLD Business





QUARTALSZAHLEN

Facebook verdreifacht Gewinn

Es läuft bei Facebook – zumindest den aktuellen Geschäftszahlen nach: Im vergangenen Quartal erwirtschaftete das Zuckerberg-Imperium einen Umsatz von 5,38 Milliarden US-Dollar – im Jahresvergleich ein Plus von rund 52 Prozent. Der Gewinn wurde mit 1,51 Milliarden US-Dollar verdreifacht. Auch in Sachen User-Zahlen sieht es gut aus. Das weltgrößte Online-Netzwerk kam zuletzt auf 1,65 Milliarden aktive Nutzer im Monat. Das entspricht einem Zuwachs von 60 Millionen binnen drei Monaten, mehr als Analysten erwartet hatten.

Täglich schauen jetzt 1,09 Milliarden Nutzer bei Facebook vorbei, davon 989 Millionen auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets. Zum Ende des Quartals seien es auch bei Mobil-Geräten mehr als eine Milliarde Nutzer pro Tag gewesen, sagte Gründer und Chef Mark Zuckerberg in einer Telefonkonferenz mit Analysten. Aktive Nutzer hielten sich im Schnitt mehr als 50 Minuten pro Tag bei Facebook, der Fotoplattform Instagram und Facebooks Kurzmitteilungsdienst Messenger auf. Die Whatsapp-Nutzung sei in dieser Zahl nicht inbegriffen.

Werbung macht mit 97 Prozent fast das gesamte Geschäft von Facebook aus. Die restlichen 181 Millionen US-Dollar kamen aus Bezahldiensten und anderen Gebühren. Der Anteil der Werbung auf mobilen Geräten an den Anzeigenerlösen von Facebook wuchs im Jahresvergleich von 73 auf 82 Prozent. (dpa)

comments powered by Disqus