INTERNET WORLD Business





Raubkopien

Wer seinen PC im Büro nutzt, um Raubkopien von CDs oder DVDs anzufertigen, kann dafür vom Arbeitgeber gekündigt werden. Das hat das Landesarbeitsgericht Sachsen entschieden. (fk)

(Az.: 6 Sa 23/16)

comments powered by Disqus