INTERNET WORLD Business





MODEVERTRIEB

Adidas dockt bei Zalando an

Partnerschaft: Adidas-Laden in der Zalando-App

Mit dem Adidas Performance Shop in der Berliner City hat Zalando den ersten stationären Laden eines Markenpartners in seine Online-Modeplattform integriert. Ab sofort sollen die Produkte, die Adidas in seinem Ladengeschäft in Kudamm-Nähe anbietet, auch über die Zalando-App Zipcart bestellbar sein.

Zalando-Mitbegründer David Schneider will mit dem Pilotprojekt den stationären mit dem Online-Handel verknüpfen: „Kunden sind heute überwiegend online unterwegs, während der Großteil an Modeartikeln in lokalen Geschäften zu finden ist. Wir möchten Kunden Zugang zu jedem Modeartikel bieten, egal, wo er sich befindet, und stationäre Händler mit digitalen Kunden vernetzen.“ (fk)

comments powered by Disqus