INTERNET WORLD Business





Banking-Szenarien in der fernen Zukunft

Das Beratungsinstitut Ibi Research hat zu einem Partnertag nach Regensburg eingeladen

Hans-Gert Penzel, Geschäftsführer Ibi Research an der Universität Regensburg, blickt ins Jahr 2035

Beim Partnertag von Ibi Research an der Universität Regensburg blickte Geschäftsführer Hans-Gert Penzel 20 Jahre in die Zukunft. Zur Unterhaltung der anwesenden Partner von Banken, Beratungsunternehmen, IT-Dienstleistern und Softwarehäusern präsentierte er Thesen, wie das Banking im Jahr 2035 aussehen könnte: Autos zahlen selbst – wobei automatisches Fahren auf der Überholspur für Inländer und Ausländer gleichermaßen teuer ist. Auch andere Güter bestellen sich selbst – von der Milch bis zum Waschmittel.

Die Zahl überschuldeter Haushalte explodiert, weil das Zahlen so einfach ist. Erst das „Gesetz zur verbrauchergerechten Begrenzung von Käufen mit elektronischen Währungen“ schafft Abhilfe, indem es Kaufbegrenzungen erzwingt. Und Altkanzler Cem Özdemir rechtfertigt die damit verbundene Massendatenspeicherung.

Anlageberatung bis 50.000 Euro heißt Selbstberatung mit Unterstützung von Robotern der Banken. Google und Facebook, zu AlphaFace vereint, haben das Bankgeschäft nicht an sich ziehen können, denn wegen ihres Datenhungers traut ihnen kein Europäer mehr. ❚

comments powered by Disqus