INTERNET WORLD Business





AIRBNB

Bewertung steigt auf 30 Milliarden Dollar

In einer Eingabe an den US-Bundesstaat Delaware enthüllt Airbnb seine aktuellen Finanzierungsbemühungen: Über eine private Finanzierungsrunde nimmt das Unternehmen 850 Millionen US-Dollar ein. Wer genau das Kapital für den Privatunterkunft-Vermittler stellt, gehe aus der Eingabe nicht hervor, so Bloomberg. Dank der Kapitalspritze verbessert sich die Bewertung des Unternehmens auf rund 30 Milliarden US-Dollar. Zuvor hatte die Bewertung von Airbnb bei 27 Milliarden US-Dollar gelegen.

Vor einem Jahr hatte Airbnb mit einer noch größeren Kapitalrunde Aufsehen erregt. Im Juli 2015 erhielt das Unternehmen 1,5 Milliarden US-Dollar. Insgesamt hat Airbnb in den vergangenen Jahren 3,2 Milliarden US-Dollar an Privatkapital eingesammelt. (skr)

comments powered by Disqus