INTERNET WORLD Business





PRO SIEBEN SAT1

TV-Riese wächst dank E-Commerce

Zufrieden: Pro-SiebenSat1-Vorstand Ebeling

Bei all den Problemen, die die Medienhäuser in diesen Zeiten plagen, hat TV offenbar immer noch gut lachen. Neben Sky vermeldete jetzt auch Pro Sieben Sat1 einen deutlichen Umsatzzuwachs von 15 Prozent im zweiten Quartal. Von April bis Juni dieses Jahres haben die Münchner 886 Millionen Euro eingenommen. Das ergibt auf das ganze Halbjahr gesehen sogar ein Umsatzwachstum von 18 Prozent auf 1,67 Milliarden Euro.

Allerdings sind bei Weitem nicht mehr nur die Werbeeinnahmen für das florierende Geschäft verantwortlich. Ganze 44 Prozent des Umsatzes erzielte Pro Sieben Sat1 außerhalb der TV-Werbeeinnahmen – auch hier kann eine Steigerung von zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verzeichnet werden. Ziel von Vorstandschef Thomas Ebeling ist es, den Anteil bis Ende 2018 auf 50 Prozent zu steigern. „Auch für die zweite Jahreshälfte sind wir optimistisch. Die Prognosen für den Arbeitsmarkt sind weiterhin posi tiv, das Konsumentenvertrauen ist nach wie vor stark.“ Der Konzern rechnet insgesamt mit einem Umsatzwachstum von zehn Prozent. Der TV-Werbemarkt soll allerdings „nur“ auf ein Nettowachstum von zwei bis drei Prozent kommen. (ks)

comments powered by Disqus