INTERNET WORLD Business





FASHION-VERTICAL

Plötzliches Aus für Mode Media

Das Fashion-Vertical Mode Media (auch bekannt als Glam Media) hat überraschend seinen Geschäftsbetrieb eingestellt. Obwohl das Unternehmen, an dem Burda beteiligt war, mit einer Milliarde US-Dollar bewertet war, sollen letztlich finanzielle Perspektiven gefehlt haben. Das amerikanische Digital-Unternehmen bündelte Fashion-Inhalte aus unterschiedlichen Quellen und verpasste ihnen einen einheitlichen Look. Dafür arbeitete man viel mit Bloggern zusammen und vermittelte diese auch an Unternehmen für deren Influencer Marketing.

Noch im vergangenen Jahr hatte Mode Media einen Umsatz von 90 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Laut Comscore war Mode Media der zehntgrößte digitale Publisher in den USA mit 137 Millionen Visits. (ks)

comments powered by Disqus