INTERNET WORLD Business





FINANZIERUNGSRUNDE

550 Mio. für Airbnb

Google hat offenbar Pläne mit Airbnb

Der Privatunterkunft-Vermittler Airbnb soll in einer neuen Finanzierungsrunde satte 550 Millionen US-Dollar erhalten haben. Damit wird Airbnb nun mit 30 Milliarden US-Dollar bewertet und zählt nach Uber zum zweitwertvollsten Start-up der USA. Uber wird derzeit auf einen Unternehmenswert von 68 Milliarden US-Dollar geschätzt. Letzten Monat hatte der Vermittlungsdienst die Finanzierungsrunde angekündigt und geplant, insgesamt Investorengelder in Höhe von 850 Millionen US-Dollar einzustreichen.

Wie die Site „Business Insider“ berichtet, zählen zu den Hauptinvestoren Google Capital und Technology Crossover Ventures. Das frische Kapital soll Airbnb vor allem für seine Wachstums-und Expansionsstrategie einsetzen. Da Airbnb in einigen Städten mit rechtlichen Fragen zu kämpfen hat, muss sich das Unternehmen breiter aufstellen. (lm)

comments powered by Disqus