INTERNET WORLD Business





Start-up "Showheroes"

Die Showheroes produzieren und verbreiten Videos und vermarkten diese auch.

Wer nicht lesen will, schaut zu: Seit Jahren steigt die Videonutzung im Internet, vor allem von mobilen Nutzern. Showheroes macht daraus sein Geschäft. „Wir produzieren Videos und vermarkten sie“, sagt Mitgründer Dennis Kirschner. Dazu entwickelten die Berliner einen virtuellen Videoplayer. „Publisher, die Filminhalte nur über Facebook, Youtube oder Snapchat verteilen, geben Vermarktungschancen aus der Hand“, so Kirschner. Showheroes vermietet daher Player und Inhalte an Medienunternehmen, produziert zudem Werbevideos und platziert die Clips bei anderen Publishern und Vermarktern. „Wir wollen der wichtigste Mobile-Vermarkter von Videos in Deutschland werden“, meint Kirschner. Das Netzwerk dazu ist geknüpft.

Potenzielle Kunden lernten die Gründer bei ihren vorherigen Arbeitgebern kennen: Ilhan Zengin und Dennis Kirschner arbeiteten bei Plista, Mario Tiedemann bei Burda. Das überzeugte auch Investoren – den Start der Showheroes finanzierten die Beteiligungsgesellschaft Cavalry aus Berlin und Business Angels. (vs)

Weitere Bilder
comments powered by Disqus