INTERNET WORLD Business





WHATSAPP

Verschwindende News und Video-Calls

Whatsapp ist längst mehr als nur ein SMS-Ersatz

Die Facebook-Tochter Whatsapp soll derzeit eine Funktion testen, bei der Beiträge nach 24 Stunden wieder verschwinden. „Status“ heißt die neue Funktion des Messengers, die sich derzeit noch im Beta-Stadium befindet und stark an die Hype-App Snapchat erinnert. Nutzer können damit Videos und Bilder einstellen, die nur 24 Stunden abrufbar sind. Zusätzlich kann der User diese mit individuellen Elementen überlagern, etwa Emojis oder Text.

Das tägliche Update der Freunde können die Whatsapp-User im „Status“-Tab abrufen. Zum Aktivieren ist wohl noch eine weitere App nötig, daher rechnen Experten nicht mit einem baldigen Start.

Deutlich früher, nämlich bereits in den kommenden Tagen und Wochen (je nach Endgerät), rollt Whatsapp eine andere Option aus. Wie das Unternehmen mitteilte, kommt bald die Möglichkeit, kostenlose Video-Anrufe aus der App heraus zu starten. Über das Feature können sich mehr als eine Milliarde Nutzer unabhängig vom Betriebssystem über Video-Gespräche miteinander verbinden.

Um einen Video-Anruf zu tätigen, müssen die Nutzer im Chat-Fenster auf das Telefonsymbol klicken und somit die Video-Option im Menü aktivieren. (sg/skr)

comments powered by Disqus