INTERNET WORLD Business





FÖRDERUNG

Google unterstützt Start-ups in Berlin

Aus einer Garagenfirma entstand ein Weltkonzern

Der Internet-Konzern Google will Unternehmensgründer mit einem Start-up-Campus in Berlin unterstützen. Im früheren Umspannwerk Kreuzberg sollen von Ende 2017 an Gründer bei Themen wie Produktmanagement oder -design weitergebildet werden, teilte das Unternehmen mit. Es wird die siebte derartige Google-Einrichtung weltweit sein. „Google hat als Start-up in einer Garage angefangen – die Unterstützung von Start-ups liegt uns daher sehr am Herzen“, hieß es. Der US-Konzern fördert außerdem für weitere drei Jahre den Gründercampus Factory Berlin in Mitte.

Vor Kurzem war bekannt geworden, dass das Unternehmen innerhalb Berlins umzieht: vom Boulevard „Unter den Linden“ an die Spree. (dpa)

comments powered by Disqus