INTERNET WORLD Business





QUARTALSBILANZ

Mobilkunden kurbeln Wachstum an

Umsatzanstieg auf rund 2,9 Milliarden Euro

United Internet wächst dank starker Neukundenzahlen weiter kräftig: In den ersten neun Monaten des aktuellen Geschäftsjahres hat das Telko-Unternehmen rund 780.000 neue Kundenverträge abgeschlossen. Getragen wurde das Wachstum vor allem durch den Bereich „Access“, in dem 620.000 Mobile-Internet-Verträge und 80.0000 DSL-Verträge unterzeichnet wurden.

Der Umsatz kletterte im dritten Quartal um gut fünf Prozent auf 981,1 Millionen Euro, wie das TecDax-Schwergewicht mitteilte. Bereinigt um Währungseffekte habe das Wachstum auf dem Niveau der Vorquartale gelegen. Hauptgrund dafür waren 240.000 neue Mobilfunkkunden, die der Konzern mit seiner Marke 1&1 gewinnen konnte – deutlich mehr als von Analysten vorher geschätzt wurde.

Insgesamt verzeichnet United Internet in den ersten neun Monaten einen Umsatzanstieg um 6,4 Prozent auf rund 2,9 Milliarden Euro. (lm)

comments powered by Disqus